Spendeschein

Wenn Sie eine Geldspende bis 200 € machen und den Spendenbetrag von der Steuer absetzen wollen, dann sollten sie ihrem Finanzamt 2 Dokumente geben:

1 a) SPENDE ÜBERWIESEN:

Den Kontoauszug, wo klar steht, dass eine Überweisung aufs Vereinskonto geschickt wurde.

1 b) SPENDE in bar:

Wenn das Geld in bar gegeben worden ist, muss jemand von unserem Verein die Summe aufs Vereinskonto überweisen und als Verwendungszweck "Spende von X... Y..." angeben. Es ist klar, dass in diesem Fall der Spender den Kontoauszug (farbige Kopie) erhalten sollte, damit er den Nachweis für seine Spende hat.

2) VEREINSBELEG ausfüllen

Beispiel  

Für eine ÜBER-200-€ Spende muss unser Schatzmeister eine persönliche GELDZUWENDUNGSBESTÄTIGUNG ausfüllen, unterschreiben und dem Spender schicken.